AK Ethik

Die Ausschreibung des Dental Ethics Award

Ausschreibung des "Dental Ethics Award" der DGZMK für das Jahr 2019:
Der Arbeitskreis Ethik der DGZMK vergibt 2019 den „Dental Ethics - Preis" für die beste Publikation im Themenfeld „Ethik in der Zahnheilkunde".

Der „Dental Ethics - Preis" würdigt herausragende Arbeiten, die
• das Bewusstsein für ethische Konflikte und Probleme im Praxisalltag fördern oder
• den Kenntnisstand in diesem Bereich nachhaltig verbessern bzw. geeignete Lösungswege aufzeigen.

Die betreffende Auszeichnung ist mit 1.500 Euro dotiert. Teilnahmeberechtigt sind sowohl VerfasserInnen einschlägiger Aufsätze in Fachzeitschriften, von Monographien und von monographischen Dissertationen.

Bewerbungsschluss ist der 01.03.2019
. Berücksichtigt werden alle Arbeiten, für die bis zum Bewerbungsschluss zumindest eine Publikationszusage vorliegt (Aufsätze, Monographien) bzw. für die bis zu jenem Datum ein erfolgreich abgeschlossenes Promotionsverfahren nachgewiesen werden kann. Sofern es sich um publizierte Arbeiten handelt, sollte die Veröffentlichung nach dem 31.12.2017 erfolgt sein. Die vorgeschlagene Arbeit sollte in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein und in elektronischer Form eingereicht werden.

Die Bestimmung des Preisträgers erfolgt durch ein unabhängiges Preisgericht unter Mitwirkung von DGZMK-Vorstandsmitgliedern. Die Vergabe des Preises erfolgt im November 2019 im Rahmen des „Deutschen Zahnärztetages" in Frankfurt/Main.
Bewerbungen sind bis zum 01.03.2019 zu richten an gahlen@ak-ethik.de.

Announcement of the "Dental Ethics Award" of the DGZMK for the year 2019 
In 2019, the Working Group on Ethics of the German Society of Dentistry and Oral Medicine (DGZMK) presents the "Dental Ethics Award" for the best publication in the field of "Ethics in Dentistry".

The "Dental Ethics Award" honors outstanding publications that 
- promote awareness of ethical conflicts and problems in everyday practice or
- sustainably improve the level of knowledge in this area and discuss suitable solutions. 

The award is endowed with 1,500 euros. Authors of relevant articles in specialist journals, of monographs or monographic dissertations are eligible to participate. 

The closing date for applications is March 01, 2019. All works for which at least a publication promise has been received by the closing date for applications (essays, monographs) or for which a successfully completed doctoral procedure can be proven by that date will be considered. If the contributions have already been published, the publication should have taken place after December 31, 2017. 
The proposed work should be written in German or English and submitted in electronic form.

The award winner will be determined by an independent jury with the participation of DGZMK board members. 
The prize will be awarded in November 2019 at the "Deutscher Zahnärztetag" in Frankfurt/Main. 
Applications should be sent to gahlen@ak-ethik.de by March 01, 2019. 
Further information can be found at www.ak-ethik.de.

Diese Seite benötigt für ihre Funktionalität Cookies.